welche Probleme und Störungsbilder werden behandelt?

  • Ängste (z. B. vor der Schule,- Leistungen,- Gleichaltrigen oder generell dauerhafte Besorgnis)

  • Trennungsangst

  • Phobien (z. B. vor Hunden/anderen Tieren, in zu engen Räumen, Menschenmengen)

  • Depressionen

  • Emotionale Störungen

  • Zwänge

  • ADS / ADHS (Aufmerksamkeitsdefizits-Hyperaktivitätsstörungen)

  • Aggressives und trotziges Verhalten

  • Mobbing

  • Essstörungen

  • Schlafstörungen

  • Somatoforme Störungen (unklare körperliche Beschwerden)

  • Einnässen und Einkoten

  • Lernstörungen

  • Entwicklungsstörungen (z. B. Autismus-Spektrum-Störungen)

  • Persönlichkeitsstörungen